Meinl Djembe

Meinl ist ein recht bekannter Hersteller von verschiedenen Percussioninstrumenten. Neben Bongos, Cojons und Congas werden von Meinl auch Djemben produziert. Eine Meinl Djembe ist aus echtem Mahagoniholz. Meinl legt großen Wert auf unsere Umwelt, daher wird nur Holz aus geprüftem Plantagenanbau verwendet. Das Ziegenfell einer Meinl Djembe ist handverlesen. Mir gefällt, dass es besonders gründlich rasiert ist. Sie sind sehr glatt, das ist schöner beim spielen und auch gut für den Klang. Die Verzierung bei den Djembes ist Handgemacht und die Bespannung ist vorgereckt. Dadurch lässt die Spannung mit der Zeit weniger nach.

Ein echter Malinke würde vermutlich trotzdem keine Meinl Djembe spielen, da der Holzkorpus nicht traditionell afrikanisch hergestellt ist. Trotzdem haben sie satte, langanhaltende Bässe und richtig genial klingende Slaps. Man hört auch den unterschied zwischen offenen Schlägen und Slaps schon sehr gut bei unerfahrenen Spielern. Traditionell hergestellte Djembes mit der gleichen Qualität sind in der Regel weitaus teurer. Vor allem wenn man Djembes online bestellen möchte, weiß man, woran man ist. Bei traditionellen kann man online die Qualität schlecht einschätzen und weiß leider auch nicht unter welchen Bedigungen sie hergestellt wurden.